Praxis /Therapieangebot

Praxis für Atem-, Sprach- und Stimmtherapie Braunschweig

Unser Therapieangebot

kann wahrgenommen werden, wenn auf Grund von gesundheitlichen Beschwerden und Einschränkungen von Ihrem Arzt ein Rezept für Stimm-, Sprech- oder Sprachtherapie ausgestellt wurde. Die Behandlung findet in den Räumen der Praxis statt oder als Hausbesuch, wenn dieser ärztlich verordnet ist.

Behandelt werden Störungen

der Stimme

organische oder funktionelle Dysphonien (Stimmstörungen) mit Heiserkeit bis hin zum Stimmverlust, verminderter Belastbarkeit, Verringerung der Modulationsfähigkeit und Einschränkungen im Gebrauch der Singstimme.

der Sprache

bei Kindern sämtliche Störungen der Sprache vor Abschluss der Sprachentwicklungen beim Erwerb von Wortschatz, Grammatik und/oder dem richtigen Gebrauch der Sprachlaute. (z.B. Dyslalien oder Sprachentwicklungsverzögerung)

bei Erwachsenen Verlust oder Einschränkung der Sprache (Aphasie) durch Schlaganfall o.ä.

des Sprechens

Redeflussstörungen wie Stottern und Poltern, sowie Mutismus und selektiver Mutismus.

des Schluckens

bei Kindern und Jugendlichen (myofunktionelle Störung) zur Korrektur der Zischlautbildung, sowie zur Verbesserung der Zahnstellung im Zusammenhang mit kieferorthopädischer Behandlung.