Das CJD - Die Chancengeber CJD Musische Akademie

Wir arbeiten als Praxis mit allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen zusammen.

Behandelt werden:

Die Stimme

- funktionelle Dysphonien (Stimmstörungen) mit Heiserkeit, verminderter Belastbarkeit, Verringerung der Modulationsfähigkeit und Einschränkungen im Gebrauch der Singstimme

- organische Dysphonien (z.B. Recurrensparese)

- Aphonie (Stimmverlust)

Die Sprache

- bei Kindern sämtliche Störungen der Sprache vor Abschluss der Sprachentwicklungen beim Erwerb von Wortschatz, Grammatik und/oder dem richtigen Gebrauch der Sprachlaute. (z.B. Dyslalien) oder globalen Sprachentwicklungsverzögerung (z.B. Late Talker)

- bei Kindern auch Hörtraining im Zusammenhang mit Störungen beim Schriftspracherwerb

- bei Erwachsenen Verlust oder Einschränkung der Sprache (Aphasie) durch Schlaganfall o.ä.

- Kommunikationstraining bei neurologischen Erkrankungen (z.B. Multiple Sklerose) oder Mehrfachbehinderungen (z.B. Down Syndrom)

Das Sprechen

- Redeflussstörungen wie Stottern und Poltern

- selektiver Mutismus

Das Schlucken

- bei Kindern und Jugendlichen gründliche Korrektur der Zischlautbildung (Myofunktionelle Störung, z.B. Sigmatismus)

- Verbesserung der Zungenbewegung im Zusammenhang mit kieferorthopädischer Behandlung (viscerales Schluckmuster)

­