Das CJD - Die Chancengeber CJD Musische Akademie

Danuta Dulska
(Dipl. Mus. / Dipl. Mus. Päd.)

Von 1996 bis 1999 an der Staatsoper Hamburg, seit 2004 Dozentin für Klavier und Gesang an der Musischen Akademie, der Städtischen Musikschule Braunschweig sowie an der Braunschweiger Domsingschule, seit 2008 Dozentin für Gesang an der Universität Braunschweig.

- - - - - - - - - -

Juri Hoffmann
(Dipl. Mus.)

Studium an der Hochschule für Musik in Astana (Kasachstan). Klavierlehrer an mehreren Musikschulen in Kasachstan. Klavierdozent in der Musischen Akademie seit der Gründung. Musiklehrer im CJD-Gymnasium

- - - - - - - - - -

Friederike Leithner
(Dipl. Mus. Päd.)

Staatlich geprüfte Privatmusikerzieherin. Regelmäßige Fortbildungen bei der EPTA (European Piano Teachers). Aktiv im Deutschen Tonkünstlerverband (DTKV)

- - - - - - - - - -

Valeriia Nikitiuk
(Dipl. Mus. / Dipl. Mus. Päd.)

Diplomierte Klavierpädagogin, Master-Studium als Solistin an der HMTM Hannover. Auszeichnungen bei den internationalen Klavierwettbewerben. Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin.

- - - - - - - - - -

Bernfried Pröve
(Dipl. Mus. / Dipl. Mus. Päd.) / Dozent für Klavier und Keyboard

Kompositions-, Schulmusikstudium mit Hauptfach Orgel an der HdK Berlin. Anschließend Musiktheorie-Aufbaustudium. Seit 2002 künstlerischer Leiter der Konzertreihe Klangkonzepte Berlin. Für sein Schaffen, das von Kammer- und Orchestermusik, über Oper und Ballett bis hin zur elektronischen Musik reicht, erhielt B. Pröve nationale und internationale Stipendien und Auszeichnungen. 

- - - - - - - - - -

Michael Rosenboom
(Dipl. Mus. / Dipl. Mus. Päd.)

Ausbildung zum Klavierpädagogen und Konzertpianisten an der HMTM Hannover, umfangreiche internationale Konzerttätigkeit, zahlreiche Auszeichnungen bei Internationalen Wettbewerben. Abschluss Instrumentalpädagogik sowie Konzertexamen als Solist und im Fach Kammermusik an der HMTM Hannover. Er ist Pianist des Klavierduos Tsuyuki & Rosenboom.

- - - - - - - - - -

Karsten Scholz
(Dipl. Mus. / Dipl. Mus. Päd.)

Ausbildung zum Pianisten, Dirigierstudium, Konzertpianist und Klavierpädagoge. Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und Träger diverser Förderpreise. Sein Repertoire legt den Schwerpunkt auf die Werke der Wiener Klassiker. Eine weitere Akzentsetzung gilt der zweiten Wiener Schule. Er gastierte als Solist und Kammermusikpartner in zahlreichen Ländern, arbeitete mit Dirigenten wie Philippe Auguin, Bruno Weil, Alexander Joel, Helmut Imig, Herbert Blomstedt und Kurt Masur.

- - - - - - - - - -

Chie Tsuyuki
(Dipl. Mus. / Dipl. Mus. Päd.)

Ausbildung zur Klavierpädagogin und Konzertpianistin, umfangreiche internationale Konzerttätigkeit, zahlreiche Auszeichnungen bei Internationalen Wettbewerben. Abschluss Instrumentalpädagogik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Künstlerische Reife und Konzertexamen als Solistin und im Fach Kammermusik an der HMTM Hannover. Seit 2013 ist sie Dozentin für Klavier am IFM der Hochschule Osnabrück. Sie ist Pianistin des Klavierduos Tsuyuki & Rosenboom.

- - - - - - - - - -

Lance David Williams
(Dipl. Mus. Päd.)

Musikstudium an der University of Texas (Austin) und am Talent Education Institute in Matsumoto (Japan), von 1995 bis 2002 war er Korrepetitor am Staatstheater Braunschweig.

­