Das CJD - Die Chancengeber CJD Musische Akademie

Erfolg in der Landeshauptstadt

Die elfjährige Geigerin Lea Jonscher (Klasse Izabela Kolf), Schülerin des Norddeutschen Suzuki-Instituts der New Yorker Musischen Akademie im CJD Braunschweig hat bei der renommierten Konzertreihe "Klassik in der Altstadt" in Hannover den 1. Publikumspreis gewonnen. Der mit 1500 € dotierte Preis wurde von der Sparda-Bank verliehen. Die Reihe "Klassik in der Altstadt" gibt es bereits seit 18 Jahren. Nach Angaben der Organisatorin, Frau Ariane Jablonka, sind in diesem Jahr 10000 Zuschauer erreicht worden.

_______________________________________________________________

"Jugend musiziert" 2018

Seit mittlerweile über 50 Jahren ist "Jugend musiziert" unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und gefördert u. a. vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend der national renommierteste Wettbewerb seiner Art. Er dient der Anregung zum eigenen Musizieren, der Findung musikalischer Frühbegabungen und der Förderung des musikalischen Nachwuchses.
"Jugend musiziert" ist ein Projekt der "Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH", die auf Bundesebene Trägerin der Maßnahme ist. Dem Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" gehen Wettbewerbe auf Regional -und Landesebene voraus.
Hier finden Sie Ergebnisse aller Schüler der Musischen Akademie, die am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen haben.

_______________________________________________________________

Jugend-Musik-Wettbewerb Braunschweig 2018

Beim Jugend-Musik-Wettbewerb Braunschweig, der von der Stiftung zur Förderung der Musikkultur in der Region Braunschweig in Zusammenarbeit mit dem Louis Spohr Musikforum Braunschweig e.V. veranstaltet wird und dieses Jahr vom 02.-04. März stattfand, haben Tordis Riemann und Ida Marie Reimer (beide Flötenklasse von Herrn Ralph Töpsch) jeweils den 1. Preis in der Kategorie Querflöte solo gewonnen.

In der Kategorie Duo Klavier und ein Streichinstrument gewann Niklas Braband (Violinklasse von Susanne Busch) zusammen mit seiner Schwester Sonja (Klavier) den 2. Preis.

Die Musische Akademie gratuliert sehr herzlich zu diesen Erfolgen!

_______________________________________________________________

Lions Musikpreis 2018

Beim Wettbewerb „Lions Musikpreis“, der am 4. März 2018 in der Musischen Akademie stattfand, gewann Josefine Bansemer (Querflötenklasse von Dina Kang Euen) den 3. Preis sowie den Publikumspreis.
Die Musische Akademie gratuliert Josefine sehr herzlich!

­